wolfgang scherieble
objekt | installation | bühnenbild

1952 geboren in Stuttgart, aufgewachsen in Esslingen.
Lehre als Steinmetz, Frauenkirche Esslingen

1976 - 1983 Studium der Bildhauerei an der Staatl. Akademie der Bild. Künste Stuttgart bei Prof. K.H. Seemann und Prof. Alfred Hrdlicka

Ab 1984 Straßentheater zusammen mit Gaby Burckhardt
Die 90ziger Jahre über Ensemblemitglied bei Chawwerusch Theater, Herxheim.
Seit 2000 freischaffend in Esslingen am Neckar.
Mitglied bei artgerechte Haltung Bildende Künstler Esslingen e.V.

Einzelausstellungen (Auswahl)

"Wasser | Korn", Installation
Frauenkirche Esslingen
5. bis 26. Dez. 2004

"zwei-strom-land", Installation
Böblinger Kunstverein, Schleuse
22. Jan. bis 26. Febr. 2006

"Kornhausstrand", Objekte und Installationen
Städt. Galerie im Kornhaus, Kirchheim / Teck
22. Febr. bis 18. März 2007
Online-Katalog Kornhausstrand

"StockWerke", Objekte aus der Bienenwelt
Städt. Galerie Filderstadt
25. Okt. bis 15. Nov. 2009
und
Herxheim, Villa Wieser
28.02.10 bis 21.03.10

"kleine welten 3D"
Städt. Galerie Plochingen
3. März – 17. März 2013

Gruppenaustellungen auf Einladung (Auswahl)

"Über_Reste", Objekte und Installationen
Museum Herxheim bei Landau
13. April bis 18. Mai 2008
Zusammen mit Rosina Fritsch und Gunter Gaubatz

"Friederichstr.3"
Kunstverein Korntal-Münchingen
26. Juni bis 11. Juli 2010

"das 1 : 1 spätkapitalistische endzeitloserperformerbiwakmodell", Installation.
Galerien der Stadt Esslingen am Neckar, Bahnwärterhaus
5. bis 17. Oktober 2010, in der Ausstellungsreihe  "switch!"
Zusammen mit Claus Staudt

"das 1 : 1 spätkapitalistische endzeitloserperformer gsh sozpädmodell", Gemeinschaftsarbeit "Scherieble&Staudt"
Galerie Kunstbezirk im Gustav-Siegle Haus,
jurierte Gruppenausstellung "Nach(t)barschaf(f)t.Gut"
27.09.2012 – Mitte Jan. 2013

"barock für alle
- das 1 : 500 spätkapitalistische endzeitluserperformer solitudealleemodell"
Gemeinschaftsarbeit "Scherieble&Staudt"
Kunstzentrum Karlskaserne Ludwigsburg
21. April – 26. Mai 2013

"no exit..."
stadt im fluss, esslingen 2015
projekt von claudia bohnenstengel, roland kranz, wolfgang scherieble
das video - programmierung/schnitt: roland kranz
www.kranz-art.com

"stockwerke und stixelwerk"
sonderausstellung im museum großes walsertal
saison 2016 und saison 2017
Zusammen mit Gaby Burckhardt
www.ckdt.de

"Selbstportrait als Fremder"
Präsentation im Rahmen von "Das Fremde"
Ausstellung von ahbke e.V. in der Reihe WestStadtKunst
Berliner Str. 17, 73728 Esslingen
15. Oktober bis 30. Oktober 2016